Die CGI-Skala

Der folgende Beitrag stammt von der Website „www.parkinson-web.de“, eine Kooperation der Gertrudis-Klinik Biskirchen und der Deutschen Parkinson Vereinigung e.V.

In erster Linie bei wissenschaftlichen Untersuchungen wird die CGI-Skala eingesetzt. CGI ist die Abkürzung von „Clinical Global Impression“. Die 7 Punkte-Skala von CGI-S misst den Schweregrad der Krankheit (1 = gesund), die ebenso 7 Punkte-Scala von CGI-I die Veränderung von sehr stark verbessert (1) bis sehr stark verschlechtert (7)

Für die Messung der bei der Parkinson-Krankheit sehr häufigen Schlafstörungen wird die PDSS verwendet.

Nach oben scrollen