Bei fort­ge­schrit­te­nem Par­kin­son, der mit der übli­chen Behand­lung nicht mehr beherrsch­bar ist, ste­hen heu­te drei The­ra­pie­op­tio­nen zur Ver­fü­gung: Apo­mor­phin, Duod­o­pa und Tie­fe Hirn­sti­mu­la­ti­on.

(Die fol­gen­den Links füh­ren diekt zur Web­site von „Par­kin­son Schweiz“)

Den voll­stän­di­gen Bei­trag von Jörg Roth­wei­ler fin­den Sie hier:

https://www.parkinson.ch/index.php?id=189

Tei­le: