Schlagwort: Proteine

Neuronale Einschlüsse anders als gedacht

Ein inter­na­tio­na­les For­scher­team mit Betei­li­gung von Prof. Hen­ning Stahl­berg vom Bio­zen­trum, Uni­ver­si­tät Basel, hin­ter­fragt in ihrer aktu­el­len Publi­ka­ti­on die gän­gi­ge Ursa­che von Par­kin­son. Die For­scher konn­ten nach­wei­sen, dass …mehr

Was ist „Parkinson“?

Vor zwei­hun­dert Jah­ren, 1817, erschien im Lon­do­ner Ver­lags­haus Sher­wood, Nee­ly and Jones eine klei­ne Mono­gra­phie mit dem Titel „AN ESSAY ON THE SHAKING PALSY“ – auf Deutsch: „Eine …mehr

Proteine surfen zu Bestimmungsort in Zellen

Pro­te­ine sind wich­ti­ge Bau­stei­ne von Zel­len und deren Bestand­tei­len, etwa den Mito­chon­dri­en, den Kraft­wer­ken der Zel­len. Kai­sers­lau­te­rer For­scher um Pro­fes­sor Dr. Johan­nes Herr­mann haben nun erst­mals gezeigt, dass …mehr

Paul-Ehrlich-Preis für Durchbruch in Zellbiologie

Bei Alz­hei­mer oder Par­kin­son gibt es der­zeit kei­ne Hei­lung. Ein Kott­gei­se­rin­ger hat jetzt womög­lich den Schlüs­sel dafür ent­deckt, das zu ändern. Mole­ku­la­re Anstands­da­men könn­ten lang­fris­tig neue Hoff­nung für …mehr

Neue Einblicke in molekulare Prozesse bei Parkinson

α‑Synuclein kommt zum einen als nor­ma­ler Bestand­teil in den Ner­ven­zel­len vor. Ande­rer­seits bil­det er aber auch mikro­sko­pisch klei­ne Abla­ge­run­gen, die sich in den Ner­ven­zel­len von Par­kin­­son-Pati­en­­ten nach­wei­sen las­sen. …mehr

Der Schleuser in den Zellkern

Dege­ne­ra­ti­ve Erkran­kun­gen des Gehirns (wie Alz­hei­mer oder Par­kin­son) stel­len ange­sichts einer altern­den Bevöl­ke­rung welt­weit ein wach­sen­des Pro­blem dar. Wis­sen­schaft­lern des Insti­tuts für Medi­zi­ni­sche Gene­tik und Ange­wand­te Geno­mik der …mehr

Folgenreiche Fehlfaltung

Patho­ge­ne Pro­te­ine spie­len bei der Ent­ste­hung neu­ro­de­ge­ne­ra­ti­ver Krank­hei­ten wie Par­kin­son oder der amyo­tro­phen Late­ral­skle­ro­se eine wich­ti­ge Rol­le. Auf der Web­site des „Spek­trum der Wis­sen­schaft“ gibt es dazu ein …mehr

The combination of two proteins exerts a regenerating, neuroprotective effect in Parkinson’s disease

Accord­ing to a pie­ce of rese­arch by the UPV/E­HU-Uni­­ver­­­si­­ty of the Bas­que Coun­try, the syn­er­gy bet­ween two neu­ro­tro­phic fac­tors would be bene­fi­ci­al par­ti­cu­lar­ly during an ear­ly pha­se of …mehr

Proteinfehlfaltungen – Ursache oder Nebeneffekt?

ALS, die amyo­tro­phe Late­ral­skle­ro­se, ist eine dege­ne­ra­ti­ve Erkran­kung des moto­ri­schen Ner­ven­sys­tems. Bei eini­gen Vari­an­ten der Krank­heit sam­meln sich falsch gefal­te­te Pro­te­ine im Inne­ren von Hirn­zel­len an. Ähn­li­che Pro­te­in­fehl­fal­tun­gen …mehr

Therapeutic approaches to target alpha-synuclein pathology

Star­ting two deca­des ago with the dis­co­ve­ries of gene­tic links bet­ween alpha-syn­u­c­­lein and Parkinson’s disea­se risk and the iden­ti­fi­ca­ti­on of aggre­ga­ted alpha-syn­u­c­­lein as the main pro­te­in con­sti­tu­ent of …mehr

Alpha-Synuclein’s Role in Parkinson’s

Rese­ar­chers have lear­ned more about the true role of alpha-syn­u­c­­lein, a faul­ty pro­te­in invol­ved in the deve­lop­ment of Parkinson’s disea­se. The fin­dings of a recent stu­dy add insight into …mehr

Epigenetik – Verpackungskunst in der Zelle

Umwelt­ein­flüs­se kön­nen sich auf die Methyl-Anhän­ge an den His­­ton-Pro­­­te­i­nen der Chro­mo­so­men aus­wir­ken. Das ver­än­dert den Ver­pa­ckungs­grad der DNA – und der ent­schei­det dar­über, ob ein bestimm­tes Gen abge­le­sen …mehr

Chaperone – die Proteinfaltung

Pro­te­ine bestehen aus lan­gen unver­zweig­ten Ami­no­säureket­ten, die sich wie Woll­knäu­el unter­schied­lich auf­wi­ckeln las­sen. Ohne spe­zi­el­le Hel­fer­pro­te­ine fal­ten sich die Ami­no­säu­re­fä­den jedoch nicht kor­rekt. Des­halb sor­gen soge­nann­te Cha­pe­ro­ne dafür, …mehr

Warum Nervenzellen sterben

Pro­te­in­ver­klum­pun­gen im Zell­plas­ma stö­ren Trans­port­we­ge In Hirn­zel­len von Pati­en­ten mit neu­ro­de­ge­ne­ra­ti­ven Erkran­kun­gen kön­nen Medi­zi­ner und For­scher unter dem Mikro­skop Pro­te­in­ver­klum­pun­gen sehen, die auch Aggre­ga­te genannt wer­den. Dass die­se …mehr

Blueberry vinegar might offer some help

Demen­tia affec­ts mil­li­ons of peop­le world­wi­de, rob­bing them of their abi­li­ty to think, remem­ber and live as they once did. In the search for new ways to fight …mehr

Parkinson: Oligomere schädigen die Zellmembran

Ein inter­na­tio­na­les For­scher­team hat ermit­telt, wie α‑Syn­u­c­­lein-Oli­go­­me­­re bei Mor­bus Par­kin­son zell­to­xisch wir­ken. Die Pro­­­te­in-Aggre­ga­­te durch­lö­chern die Zell­mem­bran und füh­ren letzt­lich zum Tod von Neu­ro­nen, berich­ten Dr. Giu­lia­na Fus­co …mehr

Stoppsignale gegen giftige Proteinklumpen

Syn­the­se feh­ler­haf­ter Pro­te­in­ket­ten führt zur Bil­dung toxi­scher Aggre­ga­te Egal ob bei Alz­hei­mer oder der Hun­ting­ton­krank­heit – Pro­te­in­ver­klum­pun­gen gel­ten als eine Ursa­che für das Ster­ben von Ner­ven­zel­len. For­scher vom …mehr

Zellulärer Stromausfall

Wis­sen­schaft­ler ent­de­cken Abbau­weg für Pro­te­ine, der feh­ler­haf­te Pro­te­ine zur Qua­li­täts­kon­trol­le in die Mito­chon­dri­en lei­tet. Ein gemein­sa­mes Merk­mal neu­ro­de­ge­ne­ra­ti­ver Erkran­kun­gen wie Alz­hei­mer, Par­kin­son oder der Hun­­­tin­g­­ton-Kran­k­heit sind Abla­ge­run­gen ver­klump­ter …mehr