Schlagwort: Mikrobiom

Darmmikroben fressen unsere Medikamente auf

Zusam­men­fas­sung: For­scher haben eines der ers­ten kon­kre­ten Bei­spie­le dafür ent­deckt, wie das Mikro­bi­om den beab­sich­tig­ten Weg eines Arz­nei­mit­tels durch den Kör­per stö­ren kann. Sie kon­zen­trier­ten sich auf Levod­o­pa …mehr

Unsere Darmvielfalt ist bedroht

[7.3.2019] Die Mikro­or­ga­nis­men im mensch­li­chen Darm spie­len eine wich­ti­ge Rol­le für die Gesund­heit. Doch zumin­dest in west­li­chen Gesell­schaf­ten wird das Mikro­bi­om arten­är­mer. Mit spe­zi­el­len Samm­lun­gen ver­su­chen Wis­sen­schaft­ler, sei­ne …mehr

Das Darmmikrobiom bei Parkinson

[…] Die Cha­rak­te­ri­sie­rung einer etwai­gen PD-spe­zi­­fi­­schen Zusam­men­set­zung des Mikro­bi­oms ist Gegen­stand aktu­el­ler Kohor­ten­stu­di­en und Aus­druck der mög­li­chen Rele­vanz der Mikro­bio­ta in der PD-Patho­ge­­ne­­se. Trotz metho­di­scher Unter­schie­de und varia­bler …mehr

Pestizide und Parkinson

Pes­ti­zi­de gehö­ren zu den weni­gen gut doku­men­tier­ten zu Par­kin­son bei­tra­gen­den Umwelt­ein­flüs­sen [18, 19]. Wann, wo und wie bestimm­te Pes­ti­zi­de zur Ent­wick­lung von Par­kin­son bei­tra­gen, ist jedoch weit­ge­hend unbe­kannt. …mehr

Das Mikrobiom des Darms

Das Darm­mi­kro­bi­om wur­de schnell als ein Haupt­fak­tor für die Phy­sio­lo­gie des Men­schen erkannt, da es das Immun­sys­tem beein­flusst, und es ist für die Auf­nah­me von Nähr­stof­fen, Medi­ka­men­ten und …mehr