Schlagwort: Hilfsmittel

Ansätze gegen Freezing

Das plötz­li­che Ein­frie­ren von Bewe­gun­gen belas­tet vie­le Par­kin­son­kran­ke. Neu­ro­lo­gen erfor­schen das Phä­no­men – und behan­deln die­ses „Free­zing“ mit neu­en Ansät­zen  Arti­kel aus der Apo­the­ken­um­schau von Dr. Chris­ti­an Guht, …mehr

„Walk with path“ gewinnt Innovationspreis

Natür­lich waren Nua­la Bur­ke (29) und Lise Pape (37) aus Däne­mark mehr als froh. Ihre Erfin­dung hat den mit 1 Mil­li­on Euro dotier­ten Preis für sozia­le Inno­va­ti­on der …mehr

MoveApp für iOS und Android

Neben über 20 Anlei­tun­gen zu Bewe­gungs­trai­nings, einem umfas­sen­den Bewe­gungs­pro­to­koll inklu­si­ve Wochen­aus­wer­tung und einer Medi­­ka­­men­­ten-Erin­­ne­­rungs­­­fun­k­­ti­on bie­tet die the­ra­pie­be­glei­ten­de App viel­fäl­ti­ge Hil­fe­stel­lun­gen und über­sicht­li­che Infor­ma­tio­nen für Men­schen mit Par­kin­son. Die „MoveApp“ …mehr

Nehmen Sie Ihre berechtigten Ansprüche wahr!

Men­schen mit chro­ni­schen Erkran­kun­gen (z.B. Par­kin­son Syn­drom) sind häu­fig nicht nur kör­per­lich beein­träch­tigt. Zusätz­li­che Belas­tun­gen, wie Berufs­un­fä­hig­keit, sowie stei­gen­de finan­zi­el­le Belas­tun­gen auf­grund der erfor­der­li­chen medi­zi­ni­schen Ver­sor­gung sind auf …mehr

Leichter laufen dank Laser-Schuh

Vie­le Par­kin­­son-Pati­en­­ten lei­den unter dem Krank­heits­sym­ptom, dass ihre Bei­ne am Boden fest­zu­kle­ben schei­nen. For­scher der Uni­ver­si­tät Twen­te und der Medi­zi­ni­schen Fakul­tät der Rad­boud-Uni­­ver­­­si­­tät Nim­we­gen haben eine Metho­de ent­wi­ckelt, …mehr

Schuhe mit Laser

PATH FINDER – Laser shoe for Par­kin­son Path Fin­der pro­vi­des visu­al cues from the front of the feet. This is inten­ded to alle­via­te Free­zing of Gait (FoG), seen …mehr

Laser shoes prevent ‚freezing‘ in Parkinson patients

Free­zing of gait, an absence of for­ward pro­gres­si­on of the feet despi­te the inten­ti­on to walk, is a debi­li­ta­ting sym­ptom of Parkinson’s disea­se. Laser shoes that pro­ject a …mehr

Ein kleiner elektronischer Helfer für Parkinson-Patienten

Pere lebt in Bar­ce­lo­na. Bei ihm wur­de vor 16 Jah­ren Par­kin­son dia­gnos­ti­ziert. Er ver­lor die Kon­trol­le über sei­nen Kör­per: “Frü­her spiel­te ich Akkor­de­on. Ich woll­te die Knöp­fe mit …mehr

Hightech-Gürtel stützt Parkinson-Patienten

„SBS“: Gür­tel mit vibrie­ren­den Aktua­to­ren (Foto: http://uh.edu) Hous­ton (pte001/08.08.2017/06:00) – Das „Smar­ter Balan­ce Sys­tem“ (SBS) hilft Par­kin­­son-Pati­en­­ten und älte­ren Per­so­nen dabei, ihr Gleich­ge­wicht zu hal­ten sowie die­ses zu …mehr

L‑Dopa-Pumpe kann Tabletten ersetzen

Par­kin­son-Pati­en­ten­tag am Uni­ver­si­täts­kli­ni­kum Müns­ter (West­fa­len) am 13.09.2017 Ver­an­stal­tung soll Pati­en­ten und Ange­hö­ri­ge über Neue­run­gen im Kampf gegen Par­kin­son auf­klä­ren / Betrof­fe­ner berich­tet von sei­nen Erfah­run­gen mit der intes­ti­na­len …mehr

Nicht-invasiver Hirnschrittmacher in Sicht?

Hirn­schritt­ma­cher ohne OP: Für die tie­fe Hirn­sti­mu­la­ti­on müs­sen Par­kin­­son-Pati­en­­ten bis­lang Elek­tro­den ins Gehirn implan­tiert wer­den. Das könn­te sich künf­tig ändern: Wis­sen­schaft­ler haben im Ver­such mit Mäu­sen erst­mals tief­lie­gen­de …mehr