Pati­en­ten mit chro­nisch-ent­zünd­li­chen Darm­er­kran­kun­gen (CED) erkran­ken prak­tisch nicht an Par­kin­son, wenn sie mit TNF-Hem­mern behan­delt wer­den. Dar­auf deu­tet eine groß ange­legt Ana­ly­se von US-Ver­si­che­rungs­da­ten.

Quel­le:
https://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/neuro-psychiatrische_krankheiten/morbus_parkinson/article/965227/us-daten-therapie-darmentzuendung-koennte-parkinson-verhindern.html?wt_mc=nl.upd.AEZ_NL_NEWSLETTER.2018–06-07.Morbus+Parkinson.x

Ärz­te Zei­tung online, 07.06.2018

Tei­le: